Vincent
Lübeck
Gymnasium
Stade

AGs aus dem Bereich Sprachen

AG Rhetorik und Jugend debattiert

Herr Kamps | Montag, 7. - 8. Stunde | Raum 107 | Jahrgangsstufe 09 - 12



"Alles was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden. Alles was sich aussprechen läßt, läßt sich klar aussprechen." (Ludwig Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus, 1922)

Das Reden vor anderen Menschen ist in der Schule allgegenwärtig und wird es auch im Studium oder Beruf bleiben. In der AG Rhetorik und Jugend debattiert soll durch das Kennenlernen, Untersuchen und Anwenden traditioneller wie moderner Formen und Techniken der Rhetorik die individuelle Rede- und Präsentationskompetenz gefördert und gefestigt werden, um ein sicheres Auftreten zu erlernen. Geübt und vertieft werden diese Fähigkeiten durch eine Teilnahme an dem Projekt Jugend debattiert, in dessen Rahmen Schülerinnen und Schüler an Wettbewerben teilnehmen, bei denen es darum geht, zu politischen Streitfragen Stellung zu beziehen. Die Teilnahme an dem Projekt Jugend debattiert ist für die Teilnahme an der AG aber keine Voraussetzung.
Die AG richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9-12, ausdrücklich auch an diejenigen, die sich in ihrem rhetorischen Auftreten unsicher fühlen und dieses gezielt verbessern wollen.