Vincent
Lübeck
Gymnasium
Stade

Kerncurricula

Die EPA werden durch länder­spezifische Vor­gaben er­gänzt, in Nieder­sachsen sind dies seit 2009 Kern­curri­cula, die über viele Jahre Gültig­keit be­sitzen sollen. Die Kern­curri­cula wiederum werden in eini­gen Fächern durch jähr­lich wechsel­nde zu­sätz­liche Hin­weise zur schrift­lichen Abitur­prüfung er­gänzt.
Bis 2012 wurden die nieder­sächsi­schen Spezi­fika durch jähr­lich wechseln­de Schwer­punkt­themen an­stelle der Kern­curri­cula nebst Hin­weisen ein­ge­bracht. Da die Kern­curri­cula in den Fächern Kunst, Musik, Dar­stellen­des Spiel und Infor­matik bisher nicht fertig ge­worden sind, werden in diesen Fächern ent­weder weiter­hin Schwer­punkt­themen oder aber nur Hin­weise ohne Kern­curri­culum ver­öffent­licht. Bei möglicher­weise ent­stehenden Un­klar­heiten wende man sich an die zu­stän­di­gen Fach­obleute oder Frau Meynen.
Die Dokumente stammen vom Niedersächsischen Bildungsserver.

Aufgabenfeld

A

Deutsch Englisch Französisch
Latein Kunst Musik
Darstellendes Spiel    
Aufgabenfeld

B

Erdkunde Geschichte Politik-Wirtschaft
ev. Religion kath. Religion Werte und Normen
Aufgabenfeld

C

Biologie Chemie Informatik
Mathematik Physik  
  Sport