Vincent
Lübeck
Gymnasium
Stade

Refill

Die Klasse 10mu hat sich im Englischunterricht mit Umweltproblemen allgemein und ins­be­son­de­re mit dem hohen Plastik­ver­brauch in Deutsch­land und den daraus re­sul­tie­ren­den Fol­gen be­schäftigt. Um darauf auf­merksam zu machen und um diesem Problem ent­ge­gen­zu­wirk­en, wurde das Pro­jekt Refill Stade unter­stützt.
Die aus England stam­mende Idee dahinter exis­tiert mittler­weile in vielen deutschen Städten: Geschäf­te in den Innen­städten bieten kosten­los eine Auf­fül­lung von leeren Trink­flaschen mit Leitungs­wasser an, so dass nicht immer wieder neue Plastik­flaschen gekauft werden müssen. Die Schüler haben einer­seits Ge­schäfte auf die Aktion auf­merk­sam gemacht und zur Teil­nahme bewogen und somit viele neue Refill-Stati­onen initiiert. Anderer­seits wurden viele Stader Bürger und insbesondere die Schulgemein­schaft über die Refill Stationen informiert und das Prinzip dahinter erklärt.