Vincent
Lübeck
Gymnasium
Stade

Stade: Lehrer mit Coronavirus infiziert

Stade: Lehrer mit Coronavirus infiziert

STADE. Im Landkreis Stade ist am Mittwochabend der erste Coronavirus-Fall bekannt geworden. Nach TAGEBLATT-Informationen soll es sich um einen Lehrer des Vincent-Lübeck-Gymnasiums in Stade handeln.
Schulleiterin Elfriede Schöning hat per Mail die Eltern darüber informiert. Das Gesundheitsamt des Landkreises bestätigte gegen 23 Uhr den Fall. Der Unterricht am Donnerstag soll dennoch stattfinden.
Für die Schüler bestehe keine Gefahr, weil der Lehrer mehr als zwei Tage vor Ausbruch der Erkrankung nicht in der Schule war. Schüler und ihre Eltern können selbst entscheiden, ob sie am Unterricht teilnehmen wollen. Landrat Michael Roesberg hat am Donnerstag für 10 Uhr zu einer Pressekonferenz geladen.Quelle: Stader Tageblatt vom 05.03.2020