Vincent
Lübeck
Gymnasium
Stade

Nachruf auf Maria Scheven

Maria Scheven Wir sind tief betroffen und trauern um unsere Kol­legin und Lehrer­in

Frau Studiendirektorin Maria Scheven


Sie verstarb am 6. März 2013 im Alter von 51 Jahren.
Seit 2005 unterrichtete sie Englisch und Geschichte an unserer Schule. Darüber hinaus war sie maß­geb­lich an der Ein­führung des bi­lingu­alen Unter­richts und des Lions-Quest-Pro­gramms be­teiligt. Auf Grund ihrer her­aus­ragen­den fach­lichen, päd­ago­gi­schen, innova­tiven und konstruk­tiven Fähig­keiten wurde sie 2009 zur Ober­studien­rätin und 2010 zur Studien­direk­tor­in er­nannt.
Ihr freundliches Wesen, ihre Warm­herzigkeit und ihre große soziale Kompe­tenz wurden sowohl von den Schüler­innen und Schü­lern als auch im Kol­legi­um und in der Eltern­schaft in höchstem Maße ge­schätzt.
Wir werden ihr herzliches Lachen nicht vergessen und danken Frau Scheven für die Jahre der ge­mein­samen Ar­beit. Unser auf­rich­ti­ges Mit­ge­fühl gilt ihrer Fa­milie.

Für das Kolle­gium sowie die Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter
Anja Sudwischer
Für die Schüler­schaft
Lena Riehl
Für die Eltern­schaft
Marc Schimmler
Für die Schul­leitung
Dr. Jutta Neemann
Stade, im März 2013